Ortskommando

Das Ortskommando unterstützt den Ortsbrandmeister bei der Erfüllung seiner Aufgaben als Leiter der Feuerwehr. Darüber hinaus entscheidet das Ortskommando unter Beachtung der Vorschriften über die Aufnahme eines Bewerbers, der in die Freiwillige Feuerwehr als aktives Mitglied eintreten will, sowie über die Überführung eines aktiven Mitgliedes in die Altersabteilung.

 

Zum Ortskommando

Mitglieder

Die Freiwillige Feuerwehr Schwagstorf besteht zur Zeit aus 36 Mitgliedern.

Hierbei wird zwischen aktiven und passiven Mitgliedern unterschieden.

 

Zu den Mitgliedern

Geschichte

Die Freiwillige Feuerwehr Schwagstorf wurde erstmals 1746 erwähnt und feierte 1983 ihr 250-jähriges Bestehen.

Eine ausführliche Chronik der Feuerwehr Schwagstof finden Sie hier

Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus an der Bippener Straße wurde im Jahr 1999 fertiggestellt.

Neben der Fahrzeughalle befinden sich eine Werkstatt, ein Gruppenraum, eine Küche und Sanitäre Anlagen im Feuerwehrhaus. Weiter steht ein Büroraum zur Verfügung, in dem die schriftlichen Arbeiten erledigt werden können.

 

Bilder und weiter Informationen finden Sie hier 

Fahrzeug

Im Feuerwehrhaus Schwagstorf sind zwei Löschgruppenfahrzeuge der Samtgemeinde Fürstenau untergebracht. Es handelt sich hierbei um ein LF 8/6 aus dem Jahr 1994 und einem LF16 TS, dass erstmals im Jahr 1985 zugelassen wurde.

 

Weitere Informationen zu den Fahrzeugen finden sie hier